Pflanzen-Blog

Kokobaya alles rund um Pflanzen, Blumen, Bäume und Sträucher…



Beiträge, die unter der Kategorie
‘Balkon- und Kübelpflanzen’ geschrieben wurden

Mai
25

Meine Pflanzenlieferung von BALDUR

Abgelegt unter Allgemein, Balkon- und Kübelpflanzen, Sommerblumen

Am Samstag habe ich meine bestellten Pflanzen von BALDUR bekommen und ich muss sagen ich war positiv überrascht. 

Nachdem ich ein wenig im Internet gestöbert hatte und auch viele negative Beiträge über die Pflanzen und die Lieferung von BALDUR las, habe ich mich doch getraut und einige Pflanzen bestellt.

Also ich kann bis jetzt nicht`s sagen. Die Verpackung war super, die Pflanzen sehen gut aus und sind auch nicht so mickrig. Ich habe sie dann gleich noch am Samstag eingepflanzt und bin nun mal gespannt wie sie anwachsen.

Hier möchte ich Euch nun die bestellten Pflanzen zeigen (das erste Foto zeigt die Pflanze mit Verpackung):

Zauberschnee®

Zauberschnee    

Pflanze der Unsterblichkeit

   

Portulak-Röschen “Fairytale Cinderella”

           

 

Ich werde natürlich in den nächsten Tagen über jede Pflanze nocheinmal extra schreiben.



www.baldur-garten.de

Mai
14

Schmucklilie (Agapantus)

Abgelegt unter Allgemein, Balkon- und Kübelpflanzen, exotische Pflanzen

Ich habe ja seit letztem Jahr die Schmucklilie (Beitrag vom 11.04.2008)

Leider hat diese sich gar nicht viel verändert und auch nicht geblüht. Sie hatte zwar die ganze Zeit Blätter aber keine Blüte kam und gewachsen ist die Schmucklilie auch irgendwie nicht. Naja, ich hab ihr trotzdem noch eine Chance gegeben und sie überwintert.

Vor ein paar Tagen hab ich nun gesehen das die Schmucklilie eine Knospe bekommt, ist zwar alles ziemlich mini und irgendwie ohne Blätter ziemlich kahl, aber ich bin trotzdem gespannt ob daraus eine Blüte wird.

Schmucklilie

PS: Schmucklilien gibt es auch günstig bei www.baldur-garten.de

Mai
12

Geißblatt (Lonicera periclymenum)

Abgelegt unter Allgemein, Balkon- und Kübelpflanzen, Kletterpflanzen, Stauden

Ja, ich weiss ich sollte mich wirklich schämen , tu ich auch. Hab so lange nicht`s von mir hören lassen, aber manchmal hat man eben auch noch etwas anderes im Kopf. Naja hoffen wir mal das es wieder besser wird und deshalb will ich gleich mal loslegen.

Im vergangenem Jahr haben wir ja unsere Terrasse “eingezäunt” und der nette Nachbar hat uns gleich noch Blumenkästen  angebracht, die ich natürlich dieses Jahr bepflanzen wollte. Da es etwas sein sollte das hochwächst, hab ich mich mal für das Geißblatt entschieden. Leider kann ich nicht sagen ob es überhaupt was wird im Blumenklasten. hat den schon jemand Erfahrung oder kann mir Tips geben.

Geißblatt               

Das Geißblatt ist eine sehr beliebte Kletterpflanze die bis zu 5m hoch klettern kann. Die gelb-rosa Blüten verströmen einen intensiven Duft, wie aus Tausend und einer Nacht. Sehr gut geignet ist das Geißblatt zur Begrünung von Spalieren, Lauben und Zäunen. 

Zu dem Geißblatt habe ich Jasmin eingepflanzt, welcher ja auch eine Kletterpflanze ist, aber leider nicht frosthart. Jetzt müssen wir noch Rankhilfen anbringen und dann werden wir sehen wie sich die “Pflänzchen” entwickeln.

               

Mai
20

Bougainvillea Drillingsblume (Bougainvillea glabra)

Abgelegt unter Allgemein, Balkon- und Kübelpflanzen

Der Bougainvillea sieht man nicht an das es sich bei ihr um einen Kletterstrauch mit langen bedornten Trieben handelt.

Bis zu 3m hoch kann die Bougainvillea bei optimalen Bedingungen, das heißt sonniger Standort, einmal wöchentlich düngen, windgeschützt, gleichmäßige Feuchtigkeit, werden. Deshalb ist es ratsam der Bougainvillea ein Spalier für den guten Halt anzubieten.

Bei Wassermangel wirft die Bougainvillea auch im Sommer die Blätter ab und wartet auf die nächste Wasserzufuhr, und dann treiben auch scheinbar abgestorbene Pflanzen nach einigen Wochen meistens wieder aus.

Wenn die Bougainvillea blüht ist sie über und über mit lila, roten, rosa, weißen oder auch gelborangen Hochblättern bedeckt zwischen denen die unscheinbaren eigentlichen gelblichen Blüten sitzen.

Drillingsblume

Im Winter stellt man die Bougainvillea bei 5-10°C trocken, das begünstigt die Blütenbildung im nächsten Sommer.

Mai
20

Dahlie (Dahlia)

Abgelegt unter Allgemein, Balkon- und Kübelpflanzen, Sommerblumen

Eine schöne Blütenpflanze für z.B. Balkonkästen, Schalen oder Beete ist die Dahlie.

Ich habe mir letzte Woche 2Stück für meine kleinen bunten Blumentopfeimer gekauft.

Dahlien

Dahlien brauchen einen sonnigen und Wind geschützten Standort. Auch sollte man die Dahlien reichlich gießen und einmal pro Woche düngen.

Damit man lange Freude an den bunten Blüten der Dahlie hat, sollte man verblühtes immer entfernen, auch Samenkapseln sollten abgeschnitten werden.

Dahlien werden meistens aus Knollen herangezogen. Die Knollen nimmt man im Herbst aus der Erde und überwintert diese bei 5-10°C trocken.

Mai
19

Hibiskus (Hibiscus rosa-sinensis) Roseneibisch

Abgelegt unter Allgemein, Balkon- und Kübelpflanzen, Sommerblumen, Sträucher

Eine sehr schöne Blütenpflanze mit buschig-aufrechten Wuchs ist der Hibiskus.

Der Hibsikus, auch Garteneibisch oder Roseneibisch, kann ca. 1-2m hoch werden.

Hibiskus bevorzugt einen warmen, sonnigen und geschützten Standort. Staunässe verträgt er überhaupt nicht! 

Im Winter benötigt der Hibiskus ein frostfreies, helles Quartier bei etwa 15°C und nur wenig Wasser. Je kälter der Raum umso weniger gießen.

Die herrlichen großen und trichterförmigen Blüten des Hibiskus erscheinen den ganzen Sommer über. Jede Blüte hält nur einen Tag. Die Farbpalette reicht von Rot, Orange, Lila, Weiß über Gelb und auch Lachsfarben, es gibt einfache und gefüllte Blüten beim Hibsikus. Auf Hawaii sieht man die Hibiskusblüte oft im Haar von den Frauen.

Hibiskus          Hibiskus          Hibiskus

Mittlerweile gibt es aber schon verschiedene neue Sorten des Hibiskus z.B. Stämmchen oder die verschieden Arten des winterharten Garteneibisch, z.B Hamabo, Mathildaoder “Jeanne d’ Arc.

Mai
01

Petunie (Petunia)

Abgelegt unter Allgemein, Balkon- und Kübelpflanzen, Sommerblumen

Eine allseits sehr beliebte Balkonpflanze ist die Petunie.

Es gibt viele verschiedene Sorten der Petunie, großblumige und kleinblumige, gefüllte und einfache. Auch der Farbenpracht sind fast keine Grenzen mehr gesetzt; Gelb, Rosa, Rot, Violett, Terracotta, Weiß,…

Petunie     petunie     petunie      petunie      petunie 

Petunien blühen von Mai bis in den Oktober hinein, sie wachsen sehr schnell und können bis zu 1,00m lange Triebe bilden, die natürlich mit Blüten besetzt sind. Verblühte Blüten  sollten im Sommer abgeknipst werden , da dies der Pflanze die Kraft nimmt.

Die Stiele und Blätter der Petunien sind rauhbehaart und klebrig.

Petunien mögen einen sonnigen aber vor Regen geschützten Standort, sie brauchen viel Wasser und sollten auch regelmäßig gedüngt werden.



www.baldur-garten.de

Apr
17

Schwarzer Bambus (Phyllostachys nigra)

Abgelegt unter Allgemein, Balkon- und Kübelpflanzen, Bambus, exotische Pflanzen

Da ich im Moment viel vom Schwarzen Bambus höre (meine Kollegin ist gerade auf der Suche) möchte ich auch mal über “ihn” etwas schreiben. :-)

Der Schwarze Bambus ist eine frostharte, für Kübel- und Freilandbepflanzung geeignete Bambusart. Bambus sollte man immer feucht halten und auch im Winter darauf achten!

                                                                               

Einen sonnigen bis halbschattigen aber auch geschützten Standort benötigt der Schwarze Bambus um eine Höhe von bis zu 4m und höher zu erreichen. Auch eine Wurzelsperre empfiehlt sich für den Schwarzen Bambus wenn er im Freien gepflanzt wird, da er sich sonst ausbreitet.

Das auffalende Merkmal am Schwarzen Bambus sind die schwarzen Halme, die jedoch erst nach und nach diese Färbung erhalten. Die jungen Triebe sind noch grün, erhalten dann schwarze Punkte und sind ausgereift dann vollkommen schwarz.

Schwarzer Bambus

Die Blätter des Schwarzen Bambus sind ca. 5-10cm lang, die Oberseite ist grün und glänzend, die Unterseite ist gräulich matt.

Eine wirklich edle und sehr begehrte Bambusart.

Apr
11

Schmucklilie (Agapanthus)

Abgelegt unter Allgemein, Balkon- und Kübelpflanzen, exotische Pflanzen

Meine Kollegin war jetzt auf der Insel Madeira im Urlaub. Und weil Sie weiss das ich ein Blumenfan bin, genau wie Sie, hat Sie mir eine Wurzel oder Knolle (?) der Schmucklilie mitgebracht.

Schmucklilien wachsen auf Madeira wie Sand am Meer.

Nun habe ich die Wurzel eingepflanzt und warte mal ab. Es sind jetzt ca. 14 Tage vergangen und die Blätter der Schmucklilie sehen auf jeden Fall noch gut aus und ich habe den Eindruck das sie auch schon gewachsen sind. Ich hoffe das das liebe Wetter bald besser wird und die Schmucklilie nach draussen kann.
                                                                       
Ach ja die Schmucklilie soll blau blühen. Bin schon gespannt. Ich berichte natürlich weiter!

Schmucklilie

Schmucklilien gedeihen am besten in voller Sonne und brauchen dann auch viel Wasser und sollten wöchentlich gedüngt werden. Im Winter braucht die Schmucklilie einen hellen aber kühlen Platz und wenig Wasser.

Schmucklilien braucht man auch nicht umtopfen, da sie am besten blühen wenn sie einen schönen engen Wurzelraum haben.



www.baldur-garten.de

Mrz
28

Vergißmeinnicht (Myosotis sylvatica)

Abgelegt unter Allgemein, Balkon- und Kübelpflanzen, Frühlingsblumen

Das Vergißmeinnicht ist eine anspruchslose, frühblühende freundliche Schmuckpflanze.

VergißmeinnichtGeeignet ist das Vergißmeinnicht für die Frühjahrsbepflanzung von Kübeln und Schalen aber auch zur Beetbepflanzung ist es geeignet.

Mit seinen vielen himmelblauen kleinen Blütchen ist das Vergißmeinnicht von April bis Ende Mai ein echter Hingucker, vorallem wenn es in größeren Gruppen gepflanzt ist. Auch als Unterpflanzung z.B. unter Rhododendren oder weißen Flieder sieht das blaue Vergißmeinnicht wunderschön aus.

Das Vergißmeinnicht mag lieber einer halbschattigen Standort und wird ca. 30cm hoch.

Powered by Yahoo! Answers