Pflanzen-Blog

Kokobaya alles rund um Pflanzen, Blumen, Bäume und Sträucher…



Beiträge, die unter der Kategorie
‘Farne’ geschrieben wurden

Feb
18

Schwertfarn (Nephrolepis exaltata)

Abgelegt unter Allgemein, Farne, Zimmerpflanzen

Zu den absoluten Highligts der Grünpflanzen gehören für mich auch die  Arten der Zimmerfarne.

schwertfarnDer Schwertfarn gehört mit seinen zierlichen gewellten oder gekrausten Blättchen wohl mit zu den bakanntesten Zimmerfarnen.

Schwertfarne sind recht anspruchsvolle Pflanzen. Sie lieben helle bis schattige Räume mit einer hohen Luftfeuchtigkeit und brauchen auch ein wenig Platz um ihre Wedel zu entfalten. Die Wedel vom Schwertfarn können bis zu 1m lang werden.

Die Wedel des Schwertfarns sollte man fast täglich mit kalkfreiem Wasser besprühen. Im Sommer soll der Schwertfarn etwas mehr gegossen werden als im Winter, aber trotzdem sollte auf gleichmäßiges gießen geachtet werden, da der Schwertfarn schnell vertrocknet.

Ich denke der ideale Standort für einen Schwertfarn ist ein helles Badezimmer, weil die Luftfeuchtigkeit gegeben ist.

Auch wenn es etwas schwierig scheint einen Schwertfarn zu pflegen, zaubern Farne aller Art doch eine ganz besondere tropische Atmosphäre in “jedes Zimmer”.

Sep
16

Mein neues Staudenbeet

Abgelegt unter Allgemein, Bodendecker, Farne, Gräser, Stauden

Das Wetter meint es ja dieses Wochenende gut mit uns und deshalb musste ich gleich meine neuen Stauden einpflanzen.

Sie sind zwar alle noch klein, aber das wird schon.

Folgende Pflanzen hab ich gepflanzt (von links hinten beginnend):

So und nun bin ich mal gespannt, wie alles wächst und gedeiht. Ich berichte natürlich weiterhin.


Entdecken Sie die Welt von TOM-Garten – Ihr Gartenprofi mit Tradition seit 1887.



www.baldur-garten.de

Aug
31

Farn Gewöhnlicher Wurmfarn (Dryopteris filix-mas)

Abgelegt unter Allgemein, Farne, Stauden

Tja über Farne weiss ich eigentlich nicht viel. Ich bin  jetzt nur über meine Cousine auf diese Pflanzen aufmerksam geworden, als sie mir sagte, ich solle doch einen kleinen Farngarten anlegen. Naja bin noch am überlegen. Habe mir aber schonmal einen Wurmfarn bestellt, ein kleiner Anfang!

Farne gehören ja zu den ältesten Pflanzen der Welt und sind jetzt irgendwie wieder stark im kommen. Sie sind imposante urwüchsige Gewächse mit einem besonderen Charme.

Wurmfarn

Der Wurmfarn kann bis zu 1m hoch werden und ist gut zum verwildern geeignet, da er keiner besonderen Pflege bedarf.

Der Boden sollte aber einen hohen Humusanteil haben, damit der Wurmfarn seinen bogig, ausladenden Wuchs voll entfalten kann.

Er hat doppelt gefiederte, gelappte auf der Unterseite hellgrün gefärbte Wedel.

Der Wurmfarn kann, wenn ihm der Standort zusagt, Jahrzehnte alt werden.



Pflanzenschleuder, Pflanzen, Hecken, Rosen, Rhododendron

Powered by Yahoo! Answers