Pflanzen-Blog

Kokobaya alles rund um Pflanzen, Blumen, Bäume und Sträucher…


Jul
30

Steingärten und Trockenmauern: Gestalten, pflanzen, pflegen

Abgelegt unter Pflanzenangebote von admin


  1. jurmai hat geschrieben,
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Zum Neuanlegen eines Steingartens ist dies ein guter Einstieg!, 23. Juni 2013
    Rezension bezieht sich auf: Steingärten und Trockenmauern: Gestalten, pflanzen, pflegen (Broschiert)
    Kundenmeinung aus dem Amazon Vine – Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)

    Wir haben vor Kurzem einen verwilderten Steingarten übernommen und um ehrlich zu sein: so ganz “Herr der Lage” bin ich noch nicht geworden. Da kam dieses Büchlein gerade recht; wirbt es doch mit dem Untertitel “Gestalten / Pflanzen / Pflegen”.
    Für mich ist also gerade der letzte Punkt von besonderem Interesse. Leider wird das Thema “Pflege” lediglich auf zwei Doppelseiten abgehandelt und birgt einen Grobüberblick über die nötigsten Handgriffe in den vier Jahreszeiten. Das finde ich gerade in Bezug auf meine Situation zu kurz.
    Das Buch stützt sich dagegen vielmehr auf Anregungen vor dem Anlegen und beim Planen eines neuen Steingartens. Neben inspirierenden Bildern und Informationen über Standort und den verschiedenen Natursteinarten geht es dann auch ins Detail, wenn es darum geht, wie beispielsweise eine Trockenmauer gebaut werden sollte.
    Außerdem gibt es noch eine lustige Bastelidee mit Kindern und jede Menge schöner Anregungen, was jeweils als Pflanzgefäße für einen Miniatur-Steingarten genutzt werden kann.
    Am Wertvollsten für mich ist jedoch das mit 25 Seiten stärkste Kapitel “Porträt”, in welchem verschiedene – mir bisher auch unbekannte – Steingartenpflanzen vorgestellt werden. In einer Kurzübersicht werden deren Vorlieben und Charakteristika in Hinblick auf Bodenbeschaffenheit und Standort ect. beschrieben. Ich habe nun schon einen langen Einkaufszettel, um mein verwildertes Paradies wieder in Schuß zu bringen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Colin Wood hat geschrieben,
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Tolles Gartenbuch, 3. Juli 2013
    Rezension bezieht sich auf: Steingärten und Trockenmauern: Gestalten, pflanzen, pflegen (Broschiert)
    Kundenmeinung aus dem Amazon Vine – Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)

    Zukünftige Steingartenbesitzer können sich im ersten Abschnitt des Buches inspirieren lassen: es stellt die Vielfalt der Steingärten dar. Und wenn man dann neugierig geworden ist, hilft das zweite Kapitel – Praxis – weiter. Hier zeigt das Buch die Arbeitsschritte zur Anlage und Bepflanzung eines Steingartens. Der letzte Teil des Buches zeigt „Porträts“ der Pflanzen, die sich für ein Alpinum anbieten. Das Format des Buches ist günstig gewählt: Layout und Text wirken sehr motivierend, die Fotos und Zeichnungen sind groß genug, um Details erkennen zu können. Wer mag, kann einige Themen weiter vertiefen, denn das Buch enthält QR-Codes. Um sie zu lesen, muss man aber mit einem Smartphone herumfuchteln. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit, die Links ganz ohne Smartphone im Internet aufzurufen. Man muss nicht jeden Link einzeln eingeben, es reicht, wenn man einen der Verweise eintippt. Alle Beiträge sind über ein Inhaltsverzeichnis leicht verfügbar. Der Sinn dieser Interaktivität von Buch und Internet erschließt sich mir allerdings nicht ganz: Teilweise finde ich die verlinkten Beiträge so elementar, dass sie eigentlich ins Buch gehört hätten (z. B. die Bauanleitung mit dem Titel „Kleines Steingartenparadies“). Deshalb werde ich das Gefühl nicht los, ein „unvollständiges“ Buch vorliegen zu haben, weil Teile des Inhalts ins Internet ausgelagert sind. Ich bin ein Fan von vollständigen Büchern und hätte lieber zwei Euro mehr bezahlt für ein komplettes Buch.

    Besonders gut gelungen ist die Doppelseite „Hauswurzschalen spielend bepflanzt“, die sich an junge Gärtnerinnen und Gärtner richtet. Diese Seite zeigt, wie – im wahrsten Sinne des Wortes – kinderleicht die Einrichtung eines Mini-Steingartens ist. Und nebenbei motiviert sie auch Leute, die bisher dachten, sie hätten gar keinen grünen Daumen. Die Zutaten sind leicht zu beschaffen, die Anleitung ist klar verständlich – das kann wirklich jeder mal versuchen.

    Insgesamt ist das Preis-Leistungsverhältnis dieses kleinen Bandes sehr gelungen. Smartphone-affine Leser würden wahrscheinlich fünf Sterne geben. Ich mach‘ vier draus und gehe jetzt nach draußen, um einen Steingarten anzulegen …

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous hat geschrieben,
    4.0 von 5 Sternen
    Grundlage für mehr, 16. Juli 2013
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Steingärten und Trockenmauern: Gestalten, pflanzen, pflegen (Broschiert)
    Kundenmeinung aus dem Amazon Vine – Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)

    „Steingärten & Trockenmauern“ aus der Kosmos-Reihe „Mein Garten“ ist ein kompakter Ratgeber zur Gestaltung, Bepflanzung und Pflege von Steingartengewächsen. Auf rund 80 Seiten wird ein Überblick zu dieser Thematik geboten, von Materialien über Pflanzen und deren Pflege bis zur Gestaltung der Steingärten.
    Eine reichhaltige Bebilderung mit qualitativ guten Fotos illustriert das Buch.

    Wie aber so oft bei kompakten Leitfäden ist das Buch eher als Übersicht zu verstehen: Obwohl alle wichtigen Punkte angesprochen werden, bleibt der Eindruck, dass der Inhalt nicht ganz umfassend abgehandelt wird. So sollte man das Buch als Inspiration bzw. als Einstieg verstehen.

    Eine Darstellung wichtiger Steingartenpflanzen findet sich im hinteren Teil des Buches, allerdings wurde verstärkt Wert auf Blühpflanzen gelegt, ausgerechnet den leicht erhältlichen Sedum- und Sempervivum-Arten wird nur eine – textlich sparsame – Doppelseite eingeräumt.

    Durch das Einscannen eines QR-Codes bzw. der Angabe einer Internetadresse wird das Buch per Online-Daten ergänzt. Hier finden sich einige illustrierte step-by-step-Anleitungen z. B. zum richtigen Bepflanzen. Eine weitere Webadresse auf der Rückseite ist leider – laut Fehler-Meldung – wegen eines Relaunchs nicht mehr verfügbar.

    Fazit: Ein durchaus empfehlenswerter Appetitanreger für Leute, die sich in die Thematik der Steingartengewächsen einlesen wollen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar

Powered by Yahoo! Answers